zurück

Monoweekend 2016

Das Monoplan Wochenende 2016 führte uns nach Deutschland und Österreich. Am Morgen des ersten Tages brachen wir mit dem Bus Richtung München auf. Von  Wolfratshausen aus ging es mit dem Floss auf der Isar bis München. Bei Blasmusik und bayrischen Spezialitäten stieg die Stimmung bis wir in den späten Mittagsstunden München erreichten.

Von München aus ging es weiter in die Nähe von Innsbruck wo wir die kommenden zwei Tage im Interalpen-Hotel-Tyrol verbrachten. Die Highlights waren eine Teamchallenge bei der gemeinsam verschiedenste Disziplinen gemeistert wurden sowie das gemeinsame Abendessen nach dem sich die Hofburgbar des Interalpen-Hotel-Tyrol zum Club wandelte.

Das ganze Team bedankt sich bei Dominik, Daniel und Philip für das gelungene Wochenende und freut sich auf eine Fortsetzung in 2017.