zurück

Waldhotel Bürgenstock

Kategorie 5-Sterne Medical Wellness Ort Ennetbürgen, Schweiz Bauzeit 2010 – 2017 Auftraggeber Bürgenstock Hotels AG Zimmeranzahl 160 Gebäudevolumen 96.961 m³ Fläche 28.740 m² Massnahmen Ausführungsplanung

Exklusive Architektur und höchste ökologische Standards vereint das Medical Wellnesshotel auf dem Bürgenstock. Dank seiner Terrassenstruktur und der begrünten Flachdächer fügt sich das Waldhotel in das Landschaftsbild ein. Das Gebäude besteht aus natürlichen Materialien. So stammen etwa die Steine der Fassade vom vorher abgetragenen Hang und unterstreichen die ökologischen Gedanken und die Nachhaltigkeit bei der Konzeption des Hotels.

Design/Architektur: Matteo Thun und Partners, Milano
Lokaler Architekt und Ausführungsplanung: Monoplan AG, Zürich


Mit 160 Zimmern und Suiten, und rund 4.800 m² Fläche für medizinische Anwendungen und Wellnessbehandlungen fokussiert sich das Waldhotel auf Erholung und die Genesung nach medizinischen Eingriffen. Der Entwurf des Gebäudes stammt von Matteo Thun und Partners aus Mailand. Monoplan übernimmt als lokaler Partner von Matteo Thun in der Schweiz die Ausführungsplanung und Koordination mit den Behörden.

Web: Bürgenstock Resort/Waldhotel