zurück

Appenzeller Haus | EFH

Ort Kanton St. Gallen, Schweiz Fertigstellung 2016 Auftraggeber Privat Massnahmen Architektur, Interior Design, Gesamtleitung

In der Ostschweiz wurde  ein grosszügiges und zeitgemässes Einfamilienhaus geplant, welches traditonelle Elemente des Appenzellerhaustypologie mit modernem Wohnen vereint.
Das zweistöckige Haupthaus wird durch das querliegende Nebengebäude ergänzt - traditionell wurde dies als Stallung genutzt - heute sind hier Esszimmer und Wohnzimmer untergebracht.

Die Fassade des Neubaus ist geprägt von viel Tannenholz und echten Lerchenschindeln. Die traditionellen Materialien finden sich auch in der Wohnräumen wieder. Holz (Altholz), Stein und Glas sind hier die am meisten verwendeten Materialien.