zurück

Auftraggeber Liebherr Hausgeräte GmbH Bauzeit 2017-2019 Fläche 4000qm Massnahmen Architektur, Planung, Gestalterische Gesamtleitung

An einem der Produktionstandorte der Liebherr Hausgeräte GmbH in Ochsenhausen (D) entsteht eine neues Kundenzentrum mit einem aussergewöhnlichen Fassadenkonzept. Der Neubau vereint zeitgemässe Architektur und ansprechendes Design mit der effizienten und innovativen Gestaltung der Bürogeschosse.
Im öffentlichen Experience Center in Erdgeschoss wird der Liebherr Marketing Claim: "Qualität, Design und Innovation" für interessierte Kunden erlebbar.

www.liebherr.com

Baufortschritt | NEWS

Das äussere Erscheinungsbild wird durch die Doppelglasfassade mit ihren Setzkästen geprägt. In diesen werden Kühl- bzw. Gefriergeräte des Unternehmens eindrücklich präsentiert und am Abend spektakulär in Szene gesetzt.
Die Innenereiche zeichnen sich insbesondere dadurch aus, dass durch die teils offene Gestaltung der Grundrisse die interne Kommunikation gefördert wird. Angenehme Farben und Materialien und eine sich der Tageszeit anpassende Lichtführung, geben den Mitarbeitern optimale Rahmenbedingungen für entspanntes aber effizientes Arbeiten.