Citizen M Genf | Boutique-Hotel

Im September 2020 wurde das erste CitizenM in Genf eröffnet. Das ehemaligen Geschäftshaus Maison Bonnet, das Ende des 17. Jahrhundert erbaut wurde, liegt mitten im Stadtzentrum unweit des Genfer See an der Rue de Marché 40.

Monoplan war von der Eigentümerin PSP Swiss Property mit der Restaurierung und Umnutzung des historischen Gebäudes beauftragt. Neben der neuen Nutzung als Hotel der Marke CitizenM mit 144 Zimmern, blieben zwei langjährige Mieter im Sockelgeschoss erhalten: Das Schuh Geschäft Aeschbacher sowie der Uhren Hersteller Swatch.

Bei der Restaurierung wurden Änderungen am Gebäude, die in den 90er Jahren vorgenommen wurden, rückgängig gemacht. So wurde zum Beispiel das Vordachs in der Rue de Marché wieder entfernt und die bestehenden Fenster gegen französische Fenster im Originalstil ausgetauscht. Das Gebäude entspricht nach der Restaurierung den neusten Energienormen und verfügt über das HPE-Zertifikat.

Ein Highlight ist der historische Innenhof, der nach dem Umbau sowohl vom Hotel als auch vom Shop Aeschbacher zugänglich ist.

Die Zimmer sowie die öffentlichen Bereiche des Hotels im Erdgeschoss entsprechen den Design Standards von CitizenM. Sie ermöglichen ein schönes Ambiente zu einem guten Preis. Daher ist ein Grossteil der Zimmer sehr kompakt ausgeführt. Die rollstuhlgängigen Zimmer sind in der Dimension herkömmlichen Hotelzimmern entsprechend.

Kategorie. Boutique-Hotel

Ort. Genf, Schweiz

Bauherr. PSP Swiss Property AG

Zimmer. 144

Beratungsmandat. 11 | 2017 bis 09 | 2018
Planungs- und Bauzeit. 10 | 2018 bis 08 | 2020
Eröffnung. 09 | 2020

Massnahmen. Architektur ab Bauprojekt

Fotos. Richard Powers for citizenM hotels

 

Für die gute Zusammenarbeit bedanken wir uns bei:

PSP Swiss Property AG. www.psp.info
Citizen M Hotels. www.citizenm.com
Halter SA. www.halter.ch