November 2014 | Publikationen

Restaurant Pedi in Architektur in Baden-Württemberg 2012

Der BDA Bund Deutscher Architekten Landesverband Baden-Württemberg verleiht den Hugo-Häring-Preis für vorbildliche Bauwerke in Baden-Württemberg seit 1969 im Abstand von drei Jahren an Bauherren und Architekten für ihr gemeinsames Werk. Zur Preisverleihung erscheint jeweils ein neuer Band der Reihe „Architektur in Baden-Württemberg“.

Im Auszeichnungsverfahren 2011/2012 wurden neun Bauwerke mit dem bedeutenden baden-württembergischen Architekturpreis, dem „Hugo-Häring-Landespreis“, ausgezeichnet, darunter das Kloster Hegne Marianum in Allensbach, die Galerie und Kunstschule Unteres Remstal in Waiblingen, die Turnhalle plus X in Mannheim, die Aussegnungshalle auf dem Waldfriedhof in Aalen und das Einfamilienhaus JustK in Tübingen. Insgesamt 137 Gebäude haben die „Hugo-Häring-Auszeichnung“ erhalten. Sie alle sind in Band 10 der Reihe „Architektur in Baden-Württemberg“ dokumentiert.